Mittwoch, 3. Februar 2016

Wissenschaft - "Frankenstein Sein"


Kennen Sie diese Sience Fiction Filme, in denen die Menschen in eine bestimmte Klasse, oder Kaste geboren werden und keine Möglichkeit haben aufzusteigen, oder jemanden einer anderen Klasse zu heiraten? "Häh, haben wir doch auf der Erde schon lange, bzw immer wieder!", werden Sie vielleicht sagen und hätten recht. Aber nun stellen Sie sich vor Menschen würden nicht nur in verschiedene Klassen hineingeboren, sondern auch geplant besonders stark, schlau, schön, oder Alles zusammen.


  

Auf unserer Seite Wissenschaft stellen wir immer mal wieder Links zu Artikeln ein, die unser Interesse gefunden haben. Der Artikel bei den Netzfrauen (Link auch hier unten) zeigt einmal mehr, wie unbeachtet das Thema Gentechnik, mit all seinen neuen technischen und Gesetzesmäßigen Möglichkeiten immer noch ist. 

Und wir sagen es hier auch gerne und immer wieder nochmal: Bedenket was Ihr euch wünscht, ihr lieben Menschen. Denn wenn es erst mal soweit ist, das wir unsere Kinder im Katalog bestellen können - und so weit ist es verdammt nochmal schon - dann wird man in Kürze, Bonität vorausgesetzt, wie es immer so schön heißt, nicht nur beim Autokauf Unterschiede zwischen Mittel - und Ober-Klasse machen.

Ich kann das gar nicht genug erwähnen, im Moment, wo es vielleicht noch die Möglichkeiten gibt, um es wenigstens etwas transparenter zu machen, was die Damen und Herren in den Labors so treiben, denn wie man auch im Artikel bei den Netzfrauen lesen kann, gibt es schon länger Firmen, die Patente auf die Herstellung von Babys besitzen! HIER, liebe Politiker, muss man Überwachung im großen Stil einsetzen, hier muss es absolute Kontrolle geben und müssen Industrie und Wirtschaft endlich mal an der Leine gehalten werden.

Was für eine Horrorvorstellung, die eigentlich alle Verschwörungstheorien in den Schatten stellt und die so genannte "Neue Weltordnung", im Grunde unnötig macht. Wozu noch Menschen unterjochen, wenn man die mit der Zeit locker loswerden kann, um sich seine eigenen zu basteln. Seine eigenen Kinder, eigene auf dem Papier, oder im Computer konzipierte und im Labor hergestellte Menschen. 

Ich weiß, ich wiederhole mich da, in diesem Monat und ich weiß auch, dass ich meiner Zeit, wahrlich nicht immer zu meinem Vorteil, immer ein wenig voraus bin. Das hat oft zur Folge, dass wenn  es denn so weit ist und das "vorausgesagte" Ereignis ist da, ich schon lange wieder woanders bin, oder alle so tun als wäre es ganz normal und niemand hätte noch vor einem halben Jahr gelacht, oder mich für doof erklärt. 

Das Spannende dabei ist, genau wie im Fall der Entwicklungen in der Gen-Technik, es ist ja nicht mal mehr eine Theorie, und schon gar keine Verschwörungstheorie, sondern es ist real. Innerhalb der letzten zwei Jahre hat man, ohne das groß davon Notiz genommen wurde, die Erschaffung menschlichen Lebens in die Hände von ein paar Wissenschaftlern gelegt. Und obwohl ich sicher bin, dass die aller meisten Wissenschaftler und Gen-Techniker "Nur Gutes im Sinn haben" und keiner von denen rum rennt und die Welt beherrschen will. Aber was ist ein Wissenschaftler, ohne sein Budget und ohne die, die dafür sorgen, dass Dieses immer hoch genug ist?!

Und was ist der Sinn und Zweck, etwas zum Patent anzumelden? Es soll Geld einbringen. Und das es hier und da Leute gibt, die für Geld auch schon mal ihre Kinderstube vergessen, ist ja nun auch kein Geheimnis mehr. Also was, verdammte Hacke nochmal, soll denn wohl dabei raus kommen, wenn Menschen Gott spielen ..., gesetzlich gegen Kolateralschaden abgedeckt?!

Ultra-Kid

Ich weiß ich sage immer ich weiß nicht, ob es wirklich so kommt, aber in dem Fall wage ich mal die ziemlich überzeugte Aussage: "Da kommt ganz sicher nur ein ganz tiefer Griff ins Klo raus. Aber ganz tief!!!
So, eigentlich wollte ich Euch nur den Artikel unten ans Herz legen, jetzt hab ich mich doch schon wieder verquatscht. ..., nu aber ...

 


_____________________________________________

 

Gefunden bei Netzfrauen


  Kinder nach Maß – schon lange kein Problem mehr – sogar Patente gibt es

 

Und Hier nochmal unser Artikel

Gentechnik - "CRISPR stellt einfach alles auf den Kopf" - Wir basteln uns einen Menschen

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.